Baracca – Neuer Winterzauber für Hannover

In den vergangenen Jahren durfte sich Hannover bereits über neue Formate wie den Hannover Wiesn oder Christmas Garden im Erlebnis-Zoo freuen. In diesem Jahr wird das Angebot erweitert.

Vom 27. November 2024 bis zum 2. März 2025 wird die Gilde Parkbühne zur Heimat einer neuen Winterattraktion: der Baracca Hannover. In einer original Schweizer Holzhütte können die Gäste in einer behaglichen Atmosphäre mit offenem Kaminfeuer eine vielfältige kulinarische Winterwelt erleben. Es ist das neuste Format nach den Hannover Wiesn und dem Christmas Garden.

Die Baracca Hannover (übersetzt: Hütte Hannover) bietet Platz für 100 Gäste und wartet mit besonderem Ambiente, gemütlicher Kaminatmosphäre und einer Genusswelt auf, die man sonst vor allem in den Schweizer Alpen findet. Die Speisekarte umfasst verschiedene Fondue-Varianten mit Käse oder Fleisch, Aperitifs und Vor- und Nachspeisen. Eine abgestimmte Getränkeauswahl mit erlesenen Weinen, Bier, Spirituosen und alkoholfreien Drinks rundet das Angebot ab.

Parallel dazu ist ein Winterdorf geplant, in dem die ganze Familie von Freitag bis Sonntag unabhängig von einem Baracca-Besuch gemütliche vorweihnachtliche Stunden bei Kinderbetreuung, Eisstockschießen und Schlittschuhlaufen sowie
verschiedenen kulinarischen Ständen (Schmalzkuchen, Raclette Baguette, Flammlachs, Maronen, Bratwurst, Glühwein, Kinderpunsch, etc.) verbringen kann. Weitere Informationen kann man bereits jetzt über die Website www.baracca-hannover.de erhalten.

Artikel teilen

Facebook
X
WhatsApp