Das wahre Maxton Hall: Schloss Marienburg

Die Amazon Prime-Serie "Maxton Hall" hat das Schloss Marienburg als Ausflugsziel erneut auf den Plan gebracht. Hier kannst du live nicht nur in eine Kulisse eintauchen, sondern eine echte Burg besichtigen.

Dass sich ein Ausflug zur Schloss Marienburg lohnt, haben wir dir bereits mitgeteilt. Doch nun erlebt die Beliebtheit der historischen Schlossanlage eine Renaissance. Ausgelöst durch die Amazon Prime-Serie „Maxton Hall“ wollen immer mehr Gäste den Drehort der weltweit beliebten Serie sehen. Insgesamt rangiert „Maxton Hall“ in 120 Regionen auf Platz 1 der Amazon Prime-Charts.

Das Schloss Marienburg bei Pattensen dient in der Serie als Elite-College. Die Rahmengeschichte ist klassich und schnell umrissen: Im College wird die aus einfachen Verhältnissen stammende Ruby Bell durch ein Stipendium in eine Welt voller Luxus katapultiert. In dieser Welt voller Intrigen und Geheimnissen erfährt Ruby von einem Skandal um die Familie ihres Mitschülers James Beaufort. Dieser will sie zum Schweigen bringen, doch die Liebe funkt dazwischen.

Das Schloss Marienburg ist mit dem Auto relativ einfach zu erreichen und gut zu Fuß zu besichtigen. Viele Drehorte der Szenen wird man auf Anhieb erkennen. Sei es die Brücke am Eingang oder der Innenhof mit großem Rundfenster – Fans werden auf jeden Fall auf ihre Kosten kommen.

 

Weg zum Schloss Marienburg

Artikel teilen

Facebook
X
WhatsApp