Autokonzerte und Autokino in Hannover

Hannover hat zwei neue Unterhaltungszentren: Neben einem Autokino auf dem Messegelände gibt es ab Mai 2020 auch Autokonzerte auf dem Schützenplatz. Der Veranstalter Hannover Concerts macht zusammen mit der Agentur event it aus der Not eine Tugend.

Du suchst alle Informationen zu den Open Air-Konzerten 2021 auf der Gilde Parkbühne?
> Dann klicke jetzt hier! <

 

Hannover hat zwei neue Unterhaltungszentren: Neben einem Autokino auf dem Messegelände gibt es ab Mai 2020 auch Autokonzerte auf dem Schützenplatz. Der Veranstalter Hannover Concerts macht zusammen mit der Agentur event it aus der Not eine Tugend.

Erste Gerüchte sind schon vor einigen Tagen bezüglich eines Autokinos aufgekommen. Jetzt haben wir Klarheit: Unter dem Motto „Autokultur aus Hannover für Hannover“ gibt es demnächst Autokonzerte und Kinderkino auf dem Schützenplatz sowie Autokino auf einem Parkplatz am Messegelände. Das Programm bietet für jeden etwas.

Nachdem die Entscheidung getroffen wurde, dass bis zum 31. August 2020 keine Großveranstaltungen stattfinden dürfen, geht man nun neue Wege. Dabei steht die Sicherheit aller Beteiligten, Fans und Zuschauer natürlich an erster Stelle: Aus dem Auto heraus erlebt man Entertainment in einer neuen Form. Der Sound kommt dabei über das Autoradio.

Eine Liste aller Konzerte haben wir in unserem Terminkalender eingestellt. Den Anfang macht Oliver Pocher. Weitere Highlights werden Revolverheld, Sido und Fury in the Slauhterhouse sein. Tickets gibt es ab sofort unter dem Stichwort Autokulturauf der Internetseite von Eventim.

Artikel teilen

Facebook
X
WhatsApp