Doppel-Autokonzert von Glasperlenspiel und Mousse T.

Am Samstagabend standen gleich zwei Acts auf der Bühne auf dem Schützenplatz in Hannover und spielten vor rund 450 Autos: Glasperlenspiel und Mousse T. spielten in eigenen Sessions ihre Highlights.

Am Samstagabend standen gleich zwei Acts auf der Bühne auf dem Schützenplatz in Hannover und spielten vor rund 450 Autos: Glasperlenspiel und Mousse T. spielten in eigenen Sessions ihre Highlights.

Ein herrlicher Sommerabend vor Pfingsten lockte rund 450 Autos auf den Schützenplatz nach Hannover, um gleich zwei Acts live bei einem Autokonzert zu erleben: Sowohl Glasperlenspiel als auch Mousse T. boten in ihren jeweiligen Sessions ihre persönlichen Highlights. Den Anfang machten dabei Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg, die man zusammen als Glasperlenspiel kennt. Erfreuen konnten sich die Fans vor allem am Rundgang durch die Autoreihen von Carolin, die zum Songmix „Lowrider“ diverse Karosserien mit einem Spezielstift verschönerte und unterschrieb. Eine bleibende Erinnerung für die Autobesitzer an diesen Abend. Natürlich musste man auch nicht auf ihre Hits wie „Geiles Leben“ oder ihr neues Stück „Immer da“ verzichten.

 

 

Anschließend übernahm der in Hannover ansässige Musikproduzent Mousse T. die Turntables. Bei schönstem Sonnenuntergang mixte er in der natürlichen und wunderbaren Lichtstimmung beste Sounds und ließ damit den Abend ausklingen.

Alle Fotos von Glasperlenspiel:

[dt_gallery_photos_masonry post_type=“posts“ bwb_columns=“desktop:4|h_tablet:3|v_tablet:3|phone:2″ image_border_radius=“0px“ project_icon_border_width=“0px“ posts=“48316″]

Artikel teilen

Facebook
X
WhatsApp