Holiday On Ice: Premiere in Hannover


Die neue Holiday On Ice-Show „Atlantis“ feierte am Donnerstagabend Premiere in Hannover. Noch bis Sonntag ist die Produktion zu Gast in der TUI Arena.

Langsam und gemächlich startet die erste Show „Atlantis“ von Holiday On Ice in der TUI Arena in Hannover. Die ersten drei Songs der Premiere stellen nicht unbedingt ein Highlight dar, sondern holen die Zuschauer zunächst ab und präsentieren die Grundlage der Eisshow: Eiskunstlauf zu passender Musik. Erst nach und nach präsentiert sich die Produktion als ideenreich, farbenfroh, intensiv und teils begeisternd. Tolle und kreative Kostüme lassen die Darbietungen zu einem Vernügen für alle Sinne werden, wenn auch nicht immer ganz familienfreundlich. Der Kernzielgruppe wird der ein oder andere Auftritt in sehr knappen und durchsichtigen Outfits nicht ganz gerecht.

Schade ist vor allerdings, dass der eingeschlagene Weg der letzten Jahre anscheinend nicht weiter verfolgt wird: Es fehlen die auflockernden Live-Acts von Gesangstalenten und -künstlern, die Holiday On Ice zu neuem Glanz verholfen haben. Ob Vintage Vegas mit Giovanni Zarrella oder Nica & Joe, die Idee hinter den Auftritten war wunderbar. Dieses Mal wurden  stattdessen Promi-Sternchen auf die Eisfläche geschickt, dessen Namen nicht jedem sofort ein Begriff sein dürften.  

Eine tolle Geschichte, gute Ideen, super Eiskunstläufer – aber nicht immer ganz familienfreundlich und leider abseits des eingeschlagenen Weges der letzten Jahre: So lässt sich die neue Show „Atlantis“ von Holiday On Ice zusammenfassen. Trotz der kleinen Abstriche lohnt sich die Show allemal. Die bekannte und beliebte Produktion gastiert von Donnerstag bis Sonntag in der TUI Arena in Hannover.

Alle Fotos findest Du ab sofort in unserer Fotogalerie hier.