Joris – Willkommen und nie wieder Goodbye

Der deutsche Sänger Joris stand am Samstagabend auf der ausverkauften Gilde Parkbühne in Hannover und verzauberte die 1.000 Fans vor der Bühne mit seinen sehr persönlichen und gefühlvollen Songs.

Der deutsche Sänger Joris stand am Samstagabend auf der ausverkauften Gilde Parkbühne in Hannover und verzauberte die 1.000 Fans vor der Bühne mit seinen sehr persönlichen und gefühlvollen Songs.

„Es ist so schön wieder da zu sein“, so Joris zu Beginn seines Konzerts. Er ist zurück auf den Konzertbühnen dieses Landes. Auch bei den „Back On Stage“-Konzerten in Hannover gab sich der 31-Jährige am Samstagabend die Ehre. 1.000 Fans pilgerten vor die Bühne, auf der in diesem Sommer schon Fury in the Slaughterhouse, Milow oder Lotte standen.

An diesem Samstagabend steht Joris erneut voller Elan wie eh und je auf der Bühne. So unterhaltsam seine Konzerte auch immer sind: In seinen Songs verarbeitet er sehr persönliche Ereignisse seines Lebens. So singt er über die Trennung seiner Eltern, seine ewige Bindung zur Musik oder auch über den Tod. Im Stück „2017“ verarbeitet Joris seine langjährige, aber zerbrochene Beziehung. Diese Offenheit und das Teilen der Gefühle schätzen seine Fans an ihm. Dies merkt man auch am Abend auf der Gilde Parkbühne, den er mit „Sturm und Drang“ eröffnete.

Schon sehr früh begann Joris Musik zum Zentrum seines Lebens zu machen und schrieb in Kindheitstagen erste eigene Lieder. Darüber hinaus studierte der in Vlotho geborene Sänger Ton- und Musikproduktion in Berlin. 2015 erschien dann die erste Single „Herz über Kopf“. Das dazugehörige Album erreichte direkt Platz drei der deutschen Albumcharts. Im April diesen Jahres veröffentlichte er sein drittes Album „Willkommen Goodbye“, welches auch die gleichnamige Single enthält. An eine Pause ist bei Joris trotz der Corona-Pandemie nicht zu denken.

Die Momente, in denen Joris zusammen mit seinem Publikum in Hannover Songzeilen anstimmt, das Publikum steht und im Takt klatscht, werden die Erinnerungen an die großen Konzerte wach. Es ist zu hoffen, dass es niemals wieder ein Goodbye geben wird. Stattdessen hoffen wir auf ein Willkommen für viele weitere Konzerte.

Alle Fotos von Joris in Hannover:

 

Artikel teilen

Facebook
X
WhatsApp